Der VW Bus wird verkauft und ein Update

Viele von Euch haben meine Reise verfolgt. Ich machte Eine Million Schritte um aufmerksam auf die 1.000 elternlosen Kinder zu machen, die derzeit in griechischen Flüchtlingslagern feststecken. Es ist eine Weile her seid meinem letzten update. Ich brauchte ein paar Wochen um meine Batterien neu aufzuladen aber jetzt bin ich wieder voll da!

Ich begann meine Reise Ende Oktober in Paris und erreichte Berlin am 9. Dezember. Ich marschierte 1.000 Kilometer und machte 1 Million Schritte. Mein Ziel war es die europäischen Regierungen zu überzeugen den 1.000 Kindern Asyl zu geben aber bisher ist noch nichts geschehen. Die Kinder sind weiterhin alleine, einige von Ihnen sind acht Jahre alt und werden vergewaltigt. Viele Kinder versuchen sich umzubringen. Der europäische Steuerzahler zahlt für diese Missstände und deshalb sind wir alle mitverantwortlich!

Als ich durch Deutschland marschierte traf ich viele Bürgermeister/innen die mir zusicherten den Kindern ein zu Hause zu geben WENN Berlin die Weichen stellt. Als ich in Berlin ankam traf ich 27 Bundestagsabgeordnete ALLER Parteien die ALLE meine Aktion unterstützen (ja, auch die AFD). Ich bin kein Politiker deshalb war ich mir auch nicht sicher wer in Berlin die Entscheidung treffen kann die Kinder zu retten. Ich erfuhr ziemlich schnell das der BundesinnenministerHorst Seehofer derjenige ist der diese Entscheidung treffen muss. Ich schrieb diverse Briefe an Ihn. Leider blieben diese bis heute unbeantwortet.

Hier ist meine Bitte: Sehr geehrter Herr Seehofer, Bitte retten Sie die 1.000 elternlosen Kinder die derzeit in griechischen Flüchtlingslagern feststecken. Es liegt in Ihrer Hand ob die Kinder leben oder sterben. Ich weiss das Sie eine grosses Herz haben und erwarte das Sie das Richtige tun werden. Mit besten Grüssen, Grigorij Richters

Ab sofort können Sie den 45 Jahre alten VW Bus Bulli ersteigern der mich auf meiner Reise begleitet hat. Freunde von mir fuhren Ihn ettappenweise während ich zu Fuss vor Weg lief. Es diente als meine “Petition auf Rädern” und wurde von über 4.500 Menschen unterschrieben. Auch von Bürgermeister/innen, Bundestagsabgeordneten, Rockstars wie Helge Schneider, der Kelly Familie und auch den Influencern Lisa und Lena. Er wird ausserdem noch von QUEEN Legende Dr. Brian May, Astronaut Chris Hadfield und Hollywood Legende Dame Judi Dench unterschrieben. Das Geld geht an die UNO-Flüchtlingshilfe um den Kindern vor Ort ein wenig zu helfen.

Meine nächsten Schritte sind: Den Bulli zu versteigern, weiterhin Horst Seehofer zu schreiben, wir werden eine Event im Europaparlament organisieren und dann starten wir eine Kickstarter Kampagne um einen Spielfilm über die Initiative zu produzieren.

Vielen Dank für Eure Unterstützung !

 

Alles Gute,

Grigorij Richters